Vase in U-Form als DIY

Jedesmal sehe ich dies Vase in U-Form, wenn ich auf Instagram unterwegs bin. Ich finde sie Mega. Allein der Preis hält mich ab. Wir haben einen ziemlich kleinen Keller, da stehen meine Vasen im Regal und dort werkeln wir ganz oft. Bei unserer letzten Bastel-Aktion sind Leisten in besagtes Regal gekippt und was denkt ihr? Zwei Vasen total zerstört und zwei angemackt. Dort also so eine teure Vase hinstellen? Puh, ich weiß nicht. Na und angefixt zum selber machen bin ich ja ganz schnell.

Aufgeben – für den Moment – ist auch (k)eine Option

Der erste angefangene Prototyp ist voll in die Hose gegangen und danach hatte ich erst mal keine Lust mehr. Irgendwie gefiel mir die Lösung nicht mehr. War auch kompliziert und nicht wirklich befriedigend. Also erst mal alles weggepackt und andere Dinge gemacht.

Jetzt aber ist die Vase neu überdacht und fertig. Ich bin happy. Kosten meiner Vase in U-Form beträgt ca. 30 Euro … und wenn die kaputt gehen sollte, mache ich sie einfach neu!

Vase in U-Form als DIY Vase in U-Form als DIY

Material für Vase in U-Form als DIY
Bogen 90° Lüftungsrohr ABS Rundrohr Ø 100 (z. B. hier)*
Rundrohrsystem PVC Lüftungsrohr (Ø 100, Lüftungsrohr 0,5m) (z. B. hier)*
Silikon
sehr grobes Schleifpapier
Montagekleber
Styroporreste (z. B. von Verpackungen)
glatte Spachtelmasse/Struktupaste
Spachtel
Sprühfarbe, matt, weiß

Anleitung

  • das gerade Rohr zersägen, 2x 18 cm und 1 x 8cm
  • einen „Steck-Test“ machen, ob alles gleichlang ist und passt
  • auf alle Verbindestücke des Bogenrohrs Silikon schmieren
  • alle Elemente ineinander stecken
  • das entstandene U umdrehen und prüfen ob alles gerade sitzt
  • raus quellendes Silikon abwischen
  • gut trocknen lassen
  • unbedingt einen Wassertest machen

Tipp: Ich habe den Vasen-Rohling mit Wasser gefüllt und über Nacht auf ein Zewa-Tuch gestellt. Da sieht man ziemlich schnell, ob das Tuch mit Wasser vollläuft.

  • mit grobem Schleifpapier anschleifen
  • dünn eine Schicht Spachtelmasse auftragen
  • aus dem Styropor zwei kleine, dreieckige Leisten (ca. 11cm x 0,5cm x 0,5cm)schneiden
  • diese Leiste mittig auf die Unterseite des Us kleben
  • hier den Stand der Leisten checken, ob die Vase einen guten, geraden und vor allem sichern Stand hat, sonst die Leisten noch einmal verschieben
  • gut trocknen lassen
  • mit Montagekleber und Spachtel sanfte Übergänge zwischen Rohr und Leisten spachteln
  • gut trocknen lassen
  • das ganze U-Rohr mit mehreren, dünnen(!!) Schichten umspachteln und jede Schicht gut trocknen lassen
  • einmal alle groben Unebenheiten schleifen
  • mit einem feuchten Schwamm eine letzte Schicht Spachtelmasse auftragen um kleine unschönere Unebenheiten aufzufüllen
  • gut trocknen lassen
  • mit einem Schwamm Farbe auftragen
  • trocknen lassen
  • mehrfach Farbe aufsprühen und immer wieder trocknen lassen

Mehr Ideen mit Strukturpaste findest du hier:
Relief-Bild und Deko-Säule

Und eine Vase ganz anderer Art: Gips-Vase

* Werbung unbezahlt

Vase in U-Form als DIY Vase in U-Form als DIY Vase in U-Form als DIY

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*