Pflanzen-DIY-Säule: Sieht schwer aus, ist sie aber nicht

Ich bin so verliebt in meine Pflanzen-DIY-Säule und wie gesagt, sie sieht schwer aus, ist sie aber nicht. Und das in zweierlei Hinsicht. Sie wirkt wie eine Stein-Säule ist aber dank Styropor federleicht und die Umsetzung ist auch wirklich easy. Farblich seid ihr natürlich total flexibel und auch die Höhe ist absolut variabel. Wer weiß, vielleicht mache ich noch eine zweite, die etwas höher und schmaler ist. Styropor-Ringe gibt es ja in vielen Ausführungen und somit …

So gut und so günstig

Meine Säule ist ∅ 30 cm und Höhe von 36,5 cm. Die Kosten für die Säule sind auch wirklich überschaubar. Lack, Holzplatte, Montagekleber, Schleifpapier und Spachtel hatte ich. Der Rest hat ca. 38,- Euro gekostet. Da kann man doch wirklich nicht meckern oder? Hier noch eine günstige Lösung für einen Blumen-Tisch.

Pflanzen-DIY-Säule Pflanzen-DIY-SäulePflanzen-DIY-SäulePflanzen-DIY-Säule

Material für Pflanzen-DIY-Säule
8 Styropor-Halbringe ∅ 30 cm, z. B. von Rico
lösungsmittelfreier Klebstoff, z. B. Montagekleber
Holzscheibe, 5 mm,  ∅ 22 cm
ca. 700-800 g gekörnte Spachtelmasse/Struktupaste
Spachtel
Schwammpinsel
120er Schleifpapier
Acrylfarbe, sand
Pinsel

Anleitung

  • je zwei Styropor-Halbringe zu einem ganzen Ring zusammenkleben
  • überschüssigen Klebstoff entfernen
  • beschwere und gut trocknen lassen
  • dann alle vier Styropor-Ringe aneinander kleben
  • überschüssigen Klebstoff entfernen
  • beschwere und gut trocknen lassen
  • alle Ringe mit Spachtelmasse zu spachteln
  • trocknen lassen
  • Holzscheibe an den Kanten etwas schräg schleifen oder fräsen
  • als Deckel auf den obersten Ring kleben
  • beschwere und gut trocknen lassen
  • auch diesen mit Spachtelmasse zu spachteln
  • trocknen lassen
  • mit dem Schleifpapier grobe Unebenheiten in der Spachtelmasse glatt schleifen
  • entstauben
  • eine zweite Schicht Spachtelmasse auftragen und mit einem Schwammpinsel alles in eine Richtung glatt ziehen, evtl. hierfür ein bisschen Wasser benutzen
  • nach dem Trocknen wieder etwas glatt schleifen

Tipp: Spachtelmasse nicht zu dick auftragen, lieber in mehrere Schichten die gewünschte Dicke auf spachteln.
Auch nicht zu schnell trocknen lassen, da dann Risse entstehen können. Am besten langsam, bei Zimmertemperatur.

  • farbig streichen und trocknen lassen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*