Couchtisch mit Rundstäben

Naja, eigentlich ist der Couchtisch mit Rundstäben ein Couchtisch mit Halbrundstäben … wo ich sonst doch keine halben Sachen mache. Ursprünglich hatte ich diesen DIY Couchtisch für mein umgeräumtes Büro geplant, aber nun gefällt er der ganzen Familie so gut, dass er kurzerhand im Wohnzimmer gelandet ist.

Nimm 2

Da meine Papptonne so groß war, habe ich sie einmal waagerecht durchgeschnitten und hatte noch genug Material für einen zweiten Couchtisch mit Rundstäben. Der Aufwand ist wirklich gering. Ihr könnt ja auch mal schauen, ob ihr, statt eine runde Holzplatte zu sägen, ein rundes Holztablett in der passenden Größe zum Durchmesser eures Papprohling findet. Dann geht es noch schneller zum fertigen Tisch.

Sicherlich hätte es auch gereicht, die Stäbe nur mit Holzleim zu befestigen, aber da ich die Tische auch gerne mal umstelle, wollte ich sichergehen, dass nicht mal was abfällt. So erfüllt der Holzleim bei mir nur eine erstes Fixieren, bevor ich die Latten von innen mit einem Elektrotacker fixiere.

Couchtisch mit Rundstäben


Material für einen Couschtisch
Papptonne ca. ø 40 cm und ca. 45 cm hoch (z. B. ebay ca. 12 Euro)
23 Halbrundstäbe, 2,8 x 90 cm (z. B. hier ca. 6 Euro)
1 MDF-Holzplatten, ca. 45x 45cm oder runde Platte (z. B. hier ca. 10 Euro)
4 Holzklötzchen, ca.1 x 6 x 3 cm
Matt-Lack (ca. 10 Euro)
Pinsel (ca. 2 Euro)
kleine Schaumstoffrolle (ca. 1 Euro)

Montagekleber
Nagelpistole
Stichsäge
Wasserwaage

Couchtisch mit Rundstäben Couchtisch mit RundstäbenCouchtisch mit Rundstäben

Couchtisch mit RundstäbenCouchtisch mit Rundstäben

Anleitung

  • Papptonne auf gewünschte Höhe kürzen
    (aus meiner Tonne konnte ich zwei Tischrohlinge schneiden,
    ca. 45 cm und ca. 30 cm hoch)
  • Halbrundstäbe auf Länge (45 bzw. 30 cm) kürzen und Schnittkanten abschleifen
  • ersten Stab mit Wasserwaage senkrecht auf Tonne kleben
  • alle anderen Stäbe bündig aufkleben
  • ich habe die Stäbe mit Nagelpistole und Klammern zusätzlich befestigt
  • auf die Holzplatte einen Kreis mit dem Durchmesser der Tonne + 1 cm aufzeichnen
  • mit der Stichsäge aussägen
  • Kanten schleifen
  • Staubreste gut abwischen
  • Tonne mit Stäben auf Klötzchen stellen und mit dem Pinsel lackieren
  • runde Holzplatte mit der Schaumstoffrolle lackieren
  • Platte mit Holzklötzchen und Montagekleber an der Tonne befestigen

Eine weitere Idee für einen DIY-Couchtisch findest du hier.

Couchtisch mit Rundstäben

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*