Easy Telefon Cover Up

Ein easy-peasy Telefon Cover Up gibt es heute. Ihr könnt ja sagen was ihr wollt, aber ich als Kind der Schnurtelefone finde diese nach wie vor viel stylischer als diese tragbaren Telefone. Zwar habe ich früher viel Zeit auf einem kalten Flur verbracht um zu telefonieren … die Schnur war bewußt kurz gewählt, damit man es sich nicht all zu bequem beim Reden machen konnte. Telefon-Flat? Ha! Ein Fremdwort. Telefonieren war teuer und da sorgten kalte Fliesen für einen kurzen Gesprächsverlauf.

Zurück zur Augenverletzung bei Betrachtung!

Kurz ich finde sie häßlich (alle) und hab das Telefon zeitweise hinter Vasen versteckt um es nicht zu sehen. Ist natürlich eher unpaktisch und daher hier ein kleines Telefon Cover Up DIY. Ich möchte betonen, dass eine Freundin UND die Familie mich für leicht verrückt hält, aber da stehe ich doch drüber. Lieber verrückt mit verdecktem Telefon, als nicht verrückt mit häßlichem Telefon! Und ist doch schön, wenn ich sonst keine Probleme habe, gell?

Auch schön aus Luftton ist diese Schale: Harte Schale, ehemals weicher Kern

Material für: Easy Telefon Cover Up
Modelliermasse ca. 750 g // Telefon // Frischhaltefolie // Brettchen // Schale mit Wasser /
/ Natur-Bast // Schleifpapier (wer hat einen Drehmel) // altes Messer // Heißklebepistole

Anleitung

  • Telefon und Ladestation eng und gut in Frischhaltefolie wickeln
  • Modelliermasse weich kneten und um das Telefon legen
  • hierbei die Front freilassen
  • nach Herzenslust modellieren
  • bei zu schneller Trocknung kann die Masse mit Wasser wieder geschmeidig gemacht werden
  • zum Schluß alles glatt streichen, was glatt ist, muss nachher kaum geschliffen werden.
  • Telefon vorsichtig herauslösen
  • einen Tag lufttrocknen lassen
  • dann Telefon und Ladestation noch einmal (ohne Frischhaltefolie) in das Objekt einsetzen
  • mit einem Küchenmesser den Raum für das Telefon etwas erweitern
  • dies solltet ihr an mehreren Tagen immer mal wieder testen und wiederholen, alles was ihr hier “rausholt” muss nachher nicht weggeschliffen werden!

Hinweis: Bei Trocknung zieht sich die Masse etwas zusammen und schrumpft. Daher nicht zu knapp bei der Ummantelung sein, sonst guckt das Telefon nachher raus oder es passt nicht mehr in die vorgesehene Lücke!

  • nach Trocknung mit Schleifpapier von außen glatt schleifen
  • störende Ecken innen eventuell mit Schleifpalpier oder Drehmel beseitigen
  • Ringe mit Bast umwickeln und Heißklebepistole fixieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*