Fruchtig-frische Zitronenmuffins

Nach lange Backdurststrecke gibt es heute als Wiedereinstieg fruchtig-frische Zitronenmuffins. Die Tage vorher, na wohl eher die Wochen, war es mir definitiv zu heiß zum Backen. Ich bin verrückt, aber so verrückt dann nun doch nicht.

Ich weiß  noch, als meine Kinder kleiner waren, gab es fast ständig Muffins. Aber kann man aus Muffins je rauswachsen? Ich glaube nicht. Jedenfalls kamen diese Zitonenmuffins super an. Außerdem hatte ich eine liebe Freundin zum Kaffee da und ich habe ja schließlich einen Ruf zu verlieren, deswegen tue ich mich schwer mit gekauftem Kuchen. Meist sehen diese ja besser aus als sie schmecken …

Also ganz fix, trotz schwülen 30 Grad fruchtig-frische Zitronenmuffins gebacken. War richtig schön, nach so langer Zeit mal wieder das vertraute rotieren meiner KitchenAid zu hören. Die Sommerpause scheint vorbei!

Auch zum Thema „fixe Zitrone-Nummer“: Zitronen-Waffeln

Fruchtig-frische Zitronenmuffins Fruchtig-frische Zitronenmuffins

Zutaten für 10-12 Zitronenmuffins
180 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Eier
330 g Mehl
Päckchen Backpulver
3-4 Bio-Zitronen
ca. 160 g Puderzucker

Muffin- oder Cupcake-Förmchen (z.B. Hema)

Backofen
175 Grad, Ober-/Unterhitze
mittlere Schiene
ca. 25 Minuten

Fruchtig-frische ZitronenmuffinsFruchtig-frische Zitronenmuffins 

Anleitung

  • Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen
  • nach und nach Eier unterrühren
  • Schale von zwei Bio-Zitronen unterrühren, sowie 30 ml Zitronensaft
  • Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren
  • in Muffin- oder Cupcake-Förmchen geben
  • backen

  • 70 ml Zitronesaft und 80 g Puderzucker verrühren
  • mit einem Holzstäben Löcher in die fertig gebackenen, heißen Muffins
  • piksen
  • mit einem Backpinsel den gezuckerten Zitronensaft ordentlich darauf verteilen (mehrfach)
  • gut auskühlen lassen
  • den Rest Zitronensaft nochmals mit ca. 80 g Puderzucker zu einer zähen Masse verrühren
  • erkalteten Muffins großzügig damit bestreichen
  • wer mag, mit Zitrone dekorieren

Fruchtig-frische Zitronenmuffins

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*