DIY-Adventskranz

Dieser DIY-Adventskranz ist schon ganz lange geplant und wird nun doch wieder auf den letzten Drücker fertig. Jedes Jahr das Gleiche! Erst immer: „Och, noch massig Zeit“ und dann … Dabei war ich dieses Jahr so gut in der Zeit. Ring und Griffe lagen schon seit den Sommerferien bei mir im Schrank. Jetzt kann ich noch nicht mal behaupten, dass sie im Bastelschrank ganz nach hinten gerutscht sind.

Wir sagen euch an den 1. Advent

Der ist ja nun schon in 6 Tagen und ich habe mich rangehalten. Gestern noch zum Blumenladen gefahren und erst mal Tannengrün gekauft. Der Kölner wird ihn kennen: Dingers. Dort gibt es auch eine riesige Weihnachtsschmuck-Abteilung. Ich bin jedes Mal erschlagen, wenn ich da reingehe. Da blinkt und glitzert es unglaublich. Tatsächlich fahre ich aber jedes Jahr dort hin um mir ein bisschen Nippes für Weihnachten zu holen. Denn Weihnachten darf’s – genau wie an der Fleischtheke – ein bisschen mehr sein.

Nun also Tannengrün, Deko und Eukalyptus aus dem Garten zusammen an den neuen DIY-Adventskranz befestigen und schon bin ich fertig für die erste Kerze!

Einen weiteren Adventskranz im ähnlichen Look findet ihr hier.

Material
MDF Holzring für 30 cm Lautsprecher (z.B. hier)

zwei Paar Schubkarrengriffe (z.B. hier)
feines Schleifpapier
4 Riffeldübel (8 mm)

Standbohrer (20 mm)
Bohrer (8 mm)
Säge

weiße Sprühfarbe
Kerzen

Tannengrün
Blumendraht
kleine weiße Kugeln


Anleitung

  • MDF-Ring etwas abschleifen
  • vier Löcher (8 mm) für die Riffeldübel in den Ring bohren
  • Griffe auf die gewünschte Länge sägen
    (ich habe ihn in vier unterschiedlich große Teile gesägt und mit die interessantesten Teilstücke (ca. je 10 cm) rausgesucht)
  • in die Griffteile, die die Füße werden sollen, ein Loch für den Riffeldübel bohren (8 mm)
  • in die Griffteile, die auf den Ring kommen, unten ein Loch für den Riffeldübel bohren (8 mm) und oben ein Loch für die Kerzen bohren (20 mm)
  • beide Griffteile mit dem Roffeldübel auf den MDF Ring setzen und somit verbinden
  • mit weißer Sprühfarbe lackieren, gut trocknen lassen
  • Kerzen einsetzen
  • Tannengrün mit Blumendraht am Kranz befestigen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*