Der Herbst bringt Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser

Wenn die Pflaumen im Supermarkt erscheinen, weiß man, der Sommer ist fast vorbei. Kein Grund zum traurig sein, der Herbst bringt Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser und nicht nur Regen

Letzte Woche gab es saftiger Pflaumenkuchen vom Blech und das hat uns Lust auf mehr gemacht. Diesmal, das ist klar, lasse ich aber meinen Mann die Pflaumen entsteinen. Ich habe mich da letzte Woche wirklich fies geschnitten … mit einem Entsteiner … gibt es so was? Fragt mich nicht, wie ich das geschafft habe.

Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser

Zutaten für Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser
90 g Butter
75 g Zucker
3 Eigelb
2 Tl Backpulver
185 g Mehl

Füllung
700 g Pflaumen

Belag
3 Eiweiß
100 g Zucker
1 Bio-Zitrone
120 g gemahlenen Mandeln
2 El Speisestärke
1 Tl Zimt
40 g gehobelte Mandeln

Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Springform ∅ 26 cm

Backofen
175 Grad Ober-/Unterhitze
mittlere Schiene
ca. 10 Minuten Blindbacken
ca. 30 – 40 Minuten

Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser

Anleitung

  • Butter und Zucker schaumig schlagen
  • Eigelb nach und nach hinzugeben
  • Mehl mit Backpulver mischen und zur Buttermasse geben
  • ausrollen und auf dem Boden und den Rand der Backform verteilen
  • mit Gabel mehrmals einstechen
  • Backpapier auf den Teig in der Form geben
  • Hülsenfrüchten darauf geben
  • dann 10 Minuten Blindbacken
  • Pflaumen waschen und entsteinen
  • auf dem vorgebackenen Boden verteilen

Belag

  • Eiweiß steif schlagen
  • Zucker langsam einrieseln lassen
  • Zitronenschalen hinzugeben
  • Stärkepulver, Zimt und gemahlene Mandeln mischen
  • vorsichtig unter den Eischnee heben
  • auf den Pflaumen verteilen
  • gehobelte Mandeln darauf verteilen
  • ca. 30 Minuten backen

Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser Pflaumenkuchen mit Mandel-Baiser

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*