Cookies mit Schokoladenstückchen

Genug Mehl für meine leckeren Cookies mit Schokoladenstückchen? So krass … Da wurde gestern gesagt, dass die Schulen wegen Corona schließen und ich glaube, das war der Startschuss für so manchen mit den Hamsterkäufen loszulegen. Unglaublich, so etwas habe ich noch nicht erlebt und die Kassiererin auch nicht. Wenn’s nicht so traurig wäre, wäre es lustig … Berge von Lebensmitteln in Einkaufswagen … da habe ich mich ja fast für meinen 30 Euro-Einkauf geschämt.

In der Ruhe liegt die Kraft

Wie gut, dass ich IMMER ausreichen Mehl zu Hause habe und das nicht erst seit Corona-Zeiten. Jetzt machen wir hier das Beste draus, was anderes bleibt ja nicht. Und so mal ganz bewusst in Familie ist doch eigentlich ganz schön oder? Wir vier werden es uns jetzt nett machen und dazu gibt es heute Cookies mit Schokoladenstückchen.

Ich wünsche euch was!

 

Zutaten Cookies mit Schokoladenstückchen
ca. 50 Stück
250 g weiche Butter
150 g Zucker
150 g braunen Zucker
Prise Salz

2 Eier
420 g Mehl
2 Tl Backpulver

1 Tl Vanilleextrakt
2 Packungen Chocolate Crunch (z. B. Ruf)

Double Chocolate Cookies
Grundrezept (nur 400 g Mehl) + 3 El Kakaopulver 

Walnuss Cookies
Grundrezept + 150 g grob gehackte Walnüsse

Backofen
200 Grad Ober-/Unterhitze
mittlere Schiene
10-12 Minuten

Anleitung

  • Butter, Salz und beide Zuckersorten schaumig rühren
  • Eier nach und nach unterrühren
  • Vanilleextrakt hinzugeben
  • Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren
  • 1,5 Packungen der Schokoladenstückchen unterheben
  • Teig mit einem Esslöffel auf das Blech geben (ca. 3-4 cm Kugel)
  • mit Abstand setzen da die Kekse auseinander laufen
  • ihr könnt die Kekse gut in einer Blechdose aufbewahren

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*