Fruchtig-frischer Mandarinen-Kirschkuchen

Heute wird es ein fruchtig-frischer Mandarinen-Kirschkuchen aus einer meiner geliebten und zugleich gefürchteten Backformen.

Beverly Hills, 90210

Erst einmal liebe: ich die Backformen von Nordic-Ware. Einige habe ich mir aus unserem Amerikaurlaub mitgebracht – auch hier geht es, die in der Serie, manchmal nicht ohne Drama!

Was die Formen mich manchmal schon Nerven gekostet haben, weil der Kuchen nicht richtig raus ging … grrr! Und ich fette wirklich (!) richtig gut, mal mit mal ohne Semmelbrösel. Da habe ich alles ausprobiert. Bei manchen Kuchen ging gar nichts, die kamen als Bausatz raus.

Fetten, fetten, fetten

Heute habe ich mal ein Fettspray ausprobiert. Ich habe mich bis heute immer dagegen gewehrt. Dachte das geht auch super ohne, aber heute hatte ich mein Aha-Erlebnis. Der Kuchen ploppte nur so aus der Form. Ich bin begeistert und werde das auf jeden Fall weiterverfolgen. Vielleicht war’s ja nur ein Eintagskuchen …

Fruchtig-frischer Mandarinen-Kirschkuchen Fruchtig-frischer Mandarinen-KirschkuchenFruchtig-frischer Mandarinen-KirschkuchenFruchtig-frischer Mandarinen-Kirschkuchen

Zutaten fruchtig-frischer Mandarinen-Kirschkuchen
220 g Butter
170 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schaler einer Bio-Zitrone
4 Eier
330 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

1 Backform 2,5 l
Nordic Ware „Brilliance“ (z. B. hier)
Fettspray (z. B. hier)

Backofen
175 Grad, Ober-/Unterhitze
mittlere Schiene
60 Minuten

Anleitung

  • Kirschen und Mandarinen abtropfen lassen
  • Butter und Zucker schaumig rühren
  • Eier nach und nach hinzu geben
  • Zitronenschale unterrühren
  • Mehl und Backpulver mischen und unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht
  • Kirschen und Mandarinen etwas mit Mehl bestäuben und vorsichtig unter den Teig heben
  • in gut gefettete Backform geben und backen
  • in der Form auskühlen lassen.

Tipp: Das bestäuben der Früchte mit Mehl sorgt dafür, dass die Früchte nicht alle zu Boden sinken.

auch lecker und mit Kirschen: saftiger Aprikosen-Kirsch-Kuchen oder Rührkuchen mit Kirschen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*