Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt

Heute gibt es mal Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt. Nach der ganzen Adventsplätzenbackerei wollte ich mal wieder einen handfesten Kuchen backen. Ein bisschen weihnachtlich sollte es aber dann doch sein und deswegen kam neben der Schokolade noch etwas Zimt in den Käsekuchen. Durch den vielen Quark schmeckt er trotz Schokolade auch etwas säuerlich. Ich finde es prima! Der Kuchen bleibt dadurch herrlich erfrischend und man hat nicht direkt das Gefühl, er wandert 1:1 auf die Hüften. Der Schokoladen-Käsekuchen lässt sich gut einen Tag vorher vorbereiten.

Die klassische Käsekuchen-Variante findest du hier.

Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt

Zutaten
Mürbeteig
150 g  Mehl
1 Tl Backpulver
25 g Kakaopulver
65 g Zucker
1 Ei
75 g kalte Butter

Belag
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Zucker
1 Messerspitze Zimt

4 Eier
1 kg Quark
1/4 l Milch 
1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
1 El Kakaopulver
Hand voll Schokoraspel (z. B.
De Ruijter Schokoflocken)

Backofen
180 Grad Ober-/Unterhitze
2. Schiene von unten
ca. 80 Minuten

Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt

Anleitung
Boden

  • Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen
  • auf Arbeitsplatte auftürmen
  • Kuhle in die Mitte drücken
  • Zucker und Butter in kleinen Stückchen außen herum verteilen
  • Ei in die Kuhle geben
  • gut durchkneten
  • 1 Stunde kalt stellen
  • dann Teig ausrollen und in gefettete Springform geben
    (ich mach nur einen Boden, keinen Rand)
  • Teig mit Gabel mehrmals einstechen

Belag

  • Eier trennen
  • Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig schlagen
  • Quark, Milch, Puddingpulver, Zimt und Kakao untermischen
  • Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben
  • Schokoraspel unterheben
  • Belag auf den Boden gießen 
  • backen
  • in der Form ganz auskühlen lassen
  • mit Puderzucker und Kakaopulver garnieren

Schokoladen-Käsekuchen und ein Hauch Zimt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*