Personalsache! Kristallharz trifft Kork

Voilà, Kristallharz trifft Kork – da sind sie meine neuen Untersetzer. Nach dem ich neulich Untersetzer aus Kork und Schmelzolan gebastelt habe, nun diese hier. Die kommen aber mit ins Büro.

Vom Fleck weg!

Die Firma, in der ich arbeite, hat im letzten halbe Jahr unser Büro unterm Dach renoviert. Das war echt lange. Ich hab zwei super-nette Kolleginnen und wir haben ewcht viel Spaß zu dritt.  Während der Renovierung war aber nix mit in einem Büro zusammensitzen. Seit einer Woche sind wir aber nun wieder im alten, neuen Büro. Alles strahlt in weiß, ohne viel Nippes. Das Einzige was uns stört sind die Kaffeflecken auf dem Tisch (haha – ein selbst gemachtes Problem!). Und da ich bei mir noch jedemenge Kork und acu Gießharz stehen hatte … Seht selbst, hier meine personalisierten Untersetzer aus Kristallharz und Kork.

Einziges Problem, ich wollte nicht zwei Untersetzer mit dem gleichen Buchstaben machen: Melli und Maren – langweilig! Daher wurden es die Anfangsbuchstaben vom Nachnamen. Damit auch jeder weiß, wem die volle Tasse Kaffe gehört!

Material „Kristallharz trifft Kork“
Korkplatte (aus dem Bauhaus)
Skalpell
doppelseitige Klebefolie
Schneideunterlage
Gießharz (z. B. hier)
Silikoform (z. B. hier)
Motivvorlage für den Kork
wer mag ein kleinen Zweig Eukalyptus

Anleitung

  • Motiv ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband auf den Kork kleben
  • Motiv mit dem Skalpell ausschneiden
  • Gießharz nach Packungsanweisung zubereiten

Tipp: Ihr müsst das Harz gut vermischen. Unbedingt langsam verrühren, da sich durch zu schnelles Rühren Blasen bilden können. 

  • Harz in die Form gießen
  • Korkmotiv spiegelverkehrt in das Harz legen

Tipp: Der Kork ist zu leicht um von alleine unten zu bleiben. Ich habe mir zwei kleine Stückchen aus Kork geschnitten und vorsichtig auf den Buchstaben gelegt. Darauf habe ich den Schraubenkopf gelegt um das Ganze zu beschweren.

  • wer mag legt jetzt noch den Eukalyptus dazu
  • unbedingt die 24 Stunden aushärten lassen
  • die Schrauben vorsichtig abnehmen
  • aus der Form lösen – fertig

Tipp: Nach dem Aushärten habe ich die Korkstückchen mit dem Skalpell etwas abgeschält. 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*