Servietten stempeln

Ich liebe es zu stempeln und die ehemals weißen Stoffservietten hatte ich gefühlt schon eine Ewigkeit rumliegen, aber nachdem mir das Färben leicht missglückt ist, war irgendwie die Luft raus.

Wegschmeißen kam aber auch nicht in Frage … naja konnten ja nur besser werden, wenn ich was draufstempel. Mit dem Ergebnis, dass ich sie direkt benutzt habe.

Die Serviette vorher bügeln, dass die Stempelfläche keine unschönen Trocknungsfalten hat. Tannenzweig mit Textilfarbe anpinseln und feste auf die Serviette drücken, hierbei ein Stück Küchenrolle darüber legen. Bei jedem Stempelvorgang ein neues Stück Küchenrolle nehme, damit sich nichts von den vorherigen Farbresten auf die Serviette drückt.

Material
Stoffservietten
Textilfarbe, weiß und rot
Pinsel
Tannenzweige
Stempelrohling
Linolbesteck
Küchenrolle
Bügeleisen

Anleitung

  • Zweige mit Stoffarbe bepinseln
  • auf Serviette legen und andrücken
  • vorsichtig abheben
  • rote Frucht aus Stempelrohling schnitzen
  • mit roter Textilfarbe stempeln
  • Textilfarbe trocknen lassen und nach Anweisung bügeln

Ging wirklich fix und was toll ist, dass jede Serviette anders aussieht.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*